Dr. med. Martin Kurz (MIC II)

Verfügt über umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der operativen Gynäkologie, insbesondere der minimal-invasiven Chirurgie und der Brustchirurgie. Aufenthalte in Kanada und den USA ergänzen seine Ausbildung. Minimal invasiver Chirurg der Stufe II (MIC II) der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Endoskopie.

Der 1962 geborene Frauenarzt ist Experte auf dem Gebiet der Pränataldiagnostik sowie der geburtshilflichen und gynäkologischen Ultraschalldiagnostik. Während seiner langjährigen oberärztlichen Tätigkeit war er Leiter der Ultraschalldiagnostik am Perinatalzentrum des Klinikums Saarbrücken. Als stellvertretender Chefarzt und operativer Oberarzt an Kliniken der Maximalversorgung verfügt er zudem über umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der operativen Gynäkologie, insbesondere der minimal-invasiven Chirurgie und der Brustchirurgie. Aufenthalte in Kanada und den USA ergänzen seine Ausbildung. Dr. Kurz ist Mitglied in zahlreichen Fachgesellschaften, so der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM), der Arbeitsgemeinschaft für wiederherstellende Operationen und der Arbeitsgemeinschaft für Endoskopie.